Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Aktuelle Nachrichten

Honnefer Funkamateure helfen bei der Wiederherstellung Notfallkommunikation

Spätestens die Flutkatastrophe 2021 im Rhein-Sieg-Kreis, dem Ahrtal sowie teilen von NRW und Rheinland-Pfalz hat gezeigt, dass die Ausfallsicherheit der Kommunikation bei den Hilfsorganisationen besonderes Augenmerk gewidmet werden sollte.

 

Beim DRK im Rhein-Sieg-Kreis findet daher derzeit der Wiederaufbau der alten aber noch vollfunktionsfähigen analogen Funk-Kommunikationsstruktur statt.

 

Die Bad Honnefer Funkamateure unterstützen den DRK-Siebengebirge beim Aufbau eines Funkmastes am „Siegfried-Westhoven-Haus" in Bad Honnef. Vor dem Aufbau waren einige Vorarbeiten durch die Funkamateure notwendig. Sie besorgten neue Masthalter, die vorhandene Antenne für den Analogfunk wurde grundlegend überholt und mit einen Blitzschutz versehen. Zusätzlich wurden die Kabeldurchführungen für den Geräteanschluss im DRK Zentrum geschaffen.

Am Samstag, 29.07.2023 konnte dank der Unterstützung der Bad Honnefer Feuerwehr mit Ihrer Drehleiter, die Antennenanlage sicher und schnell am DRK Zentrum montiert werden. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Fachexpertise dem DRK helfen konnten“, so Stefan Scharfenstein, Vorsitzender der Bad Honnefer Funkamateure vom Deutschen Amateur Radio e.V.

„Mit unserem Digitalfunk, dem wieder in Betrieb genommenen Analogfunk, einer Satellitenkommunikation und dem Amateurfunk verfügt das DRK in Bad Honnef, nun über mehrere drahtlose Kommunikationswege, die im Notfall eine Krisenkommunikation sicherstellen sollen“ so Bereitschaftsleiter Jens Koelzer.

Foto: Thomas Scheben (ausbadhonnef.de)

Sanitätsdienst

Wir geben Sport- und Großveranstaltungen das ganze Jahr über einen sicheren Rahmen mit unseren Sanitätsdiensten.

Blutspende

Auf keine andere Weise kann man so einfach Leben retten wie mit der Blutspende. In vielen Orten des Rhein-Sieg-Kreises können Sie dies beim DRK tun.

Jugendrotkreuz

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Rund 140.000 junge Mitglieder im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich gemeinsam für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung.

Erste Hilfe

In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.

Rettungsdienst

Über 65.000 Mal im Jahr ist der Rettungsdienst zur Stelle, wenn ein Mensch im Rhein-Sieg-Kreis akut Hilfe braucht. Das Deutsche Rote Kreuz verfügt hier über ein Netz von 7 kommunalen Rettungswachen.

Hausnotruf

Das DRK bietet Ihnen mit dem Hausnotruf Sicherheit und Geborgenheit in Ihren eigenen vier Wänden – rund um die Uhr. Mit ihm sind Sie zuhause nie allein.

Fahrdienste

Fahrdienste für Menschen mit Behinderung mit modernen, rollstuhlgerechten Fahrzeugen.

Familienbildung

Bildungsangebote für Familien in unterschiedlichen Lebenssituationen. Unsere Kurse sind offen für Menschen in allen Lebensphasen und Familienformen.